Pflüger Schüßler-Salze Ergänzungssalze Nr. 13 - 27

Zeigt alle 15 Ergebnisse

Pflüger Schüßler-Salze Ergänzungssalze Nr. 13 – 27 für Ihre Gesundheit

Bei der Behandlung und Vorbeugung zahlreicher Krankheiten und Beschwerden spielen Mineralstoffe eine entscheidende Rolle. Hierbei kommt es nicht nur auf eine ausgewogene Ernährung an, sondern auch auf eine gezielte Supplementierung. Die Pflüger Schüßler-Salze Ergänzungssalze Nr. 13 – 27 können in diesem Zusammenhang eine wichtige Unterstützung sein. Sie bestehen aus verschiedenen Mineralsalzen, die für den menschlichen Körper unerlässlich sind.

Die Wissenschaft hinter den Schüßler-Salzen

Schüßler-Salze sind nach dem deutschen Arzt Heinrich Schüßler benannt, der sie im 19. Jahrhundert entwickelt hat. Er war davon überzeugt, dass viele Krankheiten auf einen Mangel an bestimmten Mineralsalzen in den Körperzellen zurückzuführen sind. Durch die Supplementierung mit den entsprechenden Salzen könnte dieser Mangel ausgeglichen werden, so seine Theorie. Als Ergänzung zu den 12 Basis-Salzen, die er als besonders wichtig erachtete, führte er 15 weitere Salze ein, die als Ergänzungssalze bekannt sind. Zu diesen gehören die Pflüger Schüßler-Salze Ergänzungssalze Nr. 13 – 27.

Warum Pflüger Schüßler-Salze Ergänzungssalze Nr. 13 – 27?

Die Pflüger Schüßler-Salze Ergänzungssalze Nr. 13 – 27 werden nach dem homöopathischen Verfahren hergestellt. Sie können sowohl einzelnen, spezifischen Beschwerden entgegenwirken, als auch die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden fördern. Jedes einzelne Salz hat dabei eine spezielle Wirkung und ist für unterschiedliche Anwendungsgebiete geeignet.

So kann zum Beispiel das Salz Nr. 13 (Kalium arsenicosum) bei Hautproblemen oder neurologischen Beschwerden helfen, während das Salz Nr. 17 (Manganum sulfuricum) gerne bei Gelenk- und Muskelbeschwerden eingesetzt wird. Die Salze Nr. 25 (Aurum chloratum natronatum) und Nr. 26 (Selenium) können bei hormonellen Störungen oder zur Unterstützung des Immunsystems hilfreich sein. Bei der Auswahl des passenden Salzes sollte stets die individuelle Situation und der gesundheitliche Zustand berücksichtigt werden.

Pflüger Schüßler-Salze Ergänzungssalze Nr. 13 – 27 und ihre Anwendung

In der Regel werden die Pflüger Schüßler-Salze Ergänzungssalze Nr. 13 – 27 als Tabletten eingenommen. Sie können aber auch als Salbe auf die Haut aufgetragen oder in Wasser aufgelöst und getrunken werden. Es ist wichtig, die Einnahme mit einem Arzt oder Heilpraktiker abzusprechen und die Hinweise in der Packungsbeilage genau zu befolgen.

Die Sicherheit der Pflüger Schüßler-Salze Ergänzungssalze Nr. 13 – 27

Da es sich bei den Pflüger Schüßler-Salze Ergänzungssalze Nr. 13 – 27 um homöopathische Arzneimittel handelt, sind sie in der Regel gut verträglich und haben wenig Nebenwirkungen. Sie sind frei von synthetischen Zusatzstoffen und werden nach höchsten Qualitätsstandards hergestellt. Trotz alledem sollten sie – wie alle Medikamente – nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Heilpraktiker eingenommen werden.

Pflüger Schüßler-Salze Ergänzungssalze Nr. 13 – 27 online kaufen

Wenn Sie sich für die Pflüger Schüßler-Salze Ergänzungssalze Nr. 13 – 27 entscheiden, können Sie von den folgenden Vorteilen profitieren:

– Die Salze können zur Behandlung und Vorbeugung verschiedener Beschwerden eingesetzt werden.
– Sie sind frei von synthetischen Zusatzstoffen und werden nach höchsten Qualitätsstandards hergestellt.
– Die Salze können Ihre allgemeine Gesundheit und Ihr Wohlbefinden unterstützen.
– Sie erhalten diese in verschiedenen Darreichungsformen, wie z.B. Tabletten, Pulver oder Salben.
– Einfache und schnelle Bestellung online, mit Lieferung direkt zu Ihnen nach Hause.